Skip to main content

Ziele des Vereins Wohnen in Genossenschaften e.V.

Der satzungsmäßige Zweck des Vereins "Wohnen in Genossenschaften e.V." ist die Förderung der Forschung auf dem Gebiet des Wohnens bei Genossenschaften. Diesen Zweck verwirklicht der Verein unter anderem dadurch, dass er zeitgeschichtliche Dokumente sammelt und auswertet sowie Forschungsarbeiten zum Zweck der Wahrung und Weiterentwicklung des Gedankens des genossenschaftlichen Wohnens vergibt und unterstützt.

Dieser Zweck soll konkret wie folgt umgesetzt werden:

  • Dokumentation, Veröffentlichung und Vermittlung der Genossenschaftsidee in der Wohnungswirtschaft und Wohnungspolitik zur Verbesserung des Wohnangebots für die Allgemeinheit.
  • Aufbau einer "Info-Börse" sowie Kooperation mit Universitäten, anderen Archiven und Forschungseinrichtungen.
  • Sammlung von Unternehmensdarstellungen und Festschriften.
  • Fortlaufende Dokumentation unternehmensspezifischer und übergreifender Themenstellungen, das beinhaltet u.a. Archivierung von Bildmaterial, Dokumenten, Festschriften und Sekundärliteratur.
  • Förderung des interdisziplinären Erfahrungsaustausches. Aktivierung und Vernetzung genossenschaftlicher Anliegen mit sozialen, architektonischen, siedlungsplanerischen und ökonomischen Zusammenhängen.

Der Verein möchte grundsätzliche Fragen des Genossenschaftswesens aufgreifen und als Forum die Meinungsführung in der Diskussion über die Entwicklung der Wohnungsgenossenschaften übernehmen.